Dienstag, 13. Mai 2014

Natürliche Schädlingsbekämpfung

Da war heute die Freude groß als ich mehrere Marienkäferlarven auf meinen beiden Chili-Pflanzen entdeckt habe! Die beiden sind nämlich ziemlich von Blattläusen befallen... Und siehe da, tatsächlich hat sich ein Marienkäferchen erbarmt und ihre blattlausverzehrenden Kinder auf meinen Chilis abgesetzt. :-) 
So sehen die Larven aus, wenn man eine Kamera hat, die diese Winzlinge einfangen kann:
Quelle Foto: http://www.regenbogenstrudel.de/tag/blumen/

Kommentare:

  1. Man lernt nie aus, dass da Marienkäfer draus werden, fast unglaublich! Na hoffentlich tun sie bald ihren Dienst und haben ordentlich Hunger :)

    AntwortenLöschen
  2. Das hoffe ich auch! Drei habe ich heute wieder gesichtet; kann aber gut sein, dass da noch mehr sind! :-)

    AntwortenLöschen