Dienstag, 8. Juli 2014

Endlich Tomaten im Balkongartl

Es ist soweit! Die Tomaten werden reif und wir sind im Erntefieber. Jetzt beginnt die schönste Zeit im Balkongartl: Jeden Tag gibt es etwas vom Balkon zum Naschen - derzeit besonders viele Gurken, Tomaten, Chilis, Erdbeeren und Himbeeren.
Hier die Cocktailtomaten:
Und die Gurken - wie ihr aus anderen Blogeinträgen schon wisst, liegen diese mir ganz besonders am Herzen, weil sie einige Startschwierigkeiten hatten. Aber jetzt läuft's und wir können fast jeden Tag zur Jause eine knackige Gurke genießen.
 
Für ein wenig Schärfe sorgen die Chilis, die nach und nach reif werden - hier die Sorte "Wieser Milde".


Ein wenig Sorgen machen mir derzeit die Obstbäumchen - besonders der fruchtfaule Pfirsichbaum ist böse von Spinnmilben befallen.
Dafür habe ich, dank einer Freundin, die Blattläuse völlig komplikationslos vom Balkongartl vertreiben können! Chilis und Ringelblume waren gänzlich von Blattläusen befallen, bis ich DIE Geheimwaffe dagegen bekommen habe: Wermut! Man koche einen Sud aus Wermutblätter und besprühe die befallenen Pflanzen damit. Am nächsten Tag sind die Blattläuse weg! Einfach super! Ein großes Danke nochmal an Manu! :-)

Jetzt ist jedenfalls endlich Zeit, den Balkongarten zu genießen. Außer Gießen und ein wenig Zurechtschneiden ist nicht viel zu tun und wir können endlich - im wahrsten Sinne des Wortes - die Früchte unserer Arbeit ernten :-)

Viel Spaß euch allen auf euren Balkonen!
Und ein großes Dankeschön an alle LeserInnen, die meinem Blog in den vergangenen 2,5 Monaten zu 3000 Klicks verholfen haben :-)

Kommentare:

  1. Schön was du schon alles Ernten konntest und noch wirst. Bei mir wird es auch langsam, hoffe ich zumindest. Leider nur schlechtes Wetter bei uns!
    Wünsch Dir weiterhin viel Glück auf eine reiche Ernte.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Tomaten sehen ja genial lecker aus und schön, dass es nun mit den Gurken klappt :) Hier oben im Norden ist alles ein wenig später dran.
    Lass es dir auf jeden Fall gut schmecken!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Schön "fruchtig" ist Dein Balkon schon! Wo bekommt man denn die Wermutblätter für den Sud her? Ich kämpfe noch mit Milch-Wasser, aber sie kommen immer wieder zurück... LG Bex

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Gurken sehen ja klasse aus, richtig schön geschwungen! :)

    AntwortenLöschen