Montag, 2. März 2015

Frühlingsboten

Der Frühling ist im Balkongartl nicht mehr zu stoppen! 


Meine Zwiebelblüher sprießen unaufhaltsam - hier schön zu sehen eine große Hyazinthe.

Besonders freue ich mich, wie gut mein Olivenbaum den Winter am Balkon überstanden hat. Da es nun durchwegs Plusgrade hat, wurde er heute ausgepackt. Und so sieht er aus - ich freue mich sehr:

Über den Winter sind sogar Kräuter und andere Pflanzen weitergewachsen. Zum Beispiel die Rundminze und das Theresienkraut, das einfach unverwüstlich ist!

Und zum ersten Mal konnte ich Schnittlauch überwintern:



Kommentare:

  1. Hallo Daniela!
    Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen… wie schön, dass es noch eine Balkongärtnerin in Wien gibt, die ihre Erfahrungen online teilt :)
    Die Frühlingsblüher blinzeln bei mir auch schon aus der Erde und ich warte schon drauf, dass Blüten kommen. Ich bin jedenfalls schon gespannt, zu verfolgen, was sich bei dir auf dem Balkon dieses Jahr so tut :)
    LG, Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isa,
      jööö noch eine Balkongärtnerin aus Wien!
      Ich war auf deinem Blog und bin begeistert von den tollen Fotos!! Und dein Paneer-Rezept habe ich gleich ausprobiert - ganz super! Kommt in meine Rezeptmappe!
      Liebe Grüße, Daniela

      Löschen
  2. Hallo Daniela, willkommen im neuen Balkongartenjahr! Hebst Du eigentlich das Wickelmaterial vom Winter auf, oder kaufst Du es jedes Jahr neu? LG Bex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das hebe ich auf! ;-)
      Erst vor zwei Tagen habe ich es endlich geschafft alle Töpfe auszuwickeln und das Verpackungsmaterial wegzuräumen. Ein paar Fliesstreifen waren zu verschmutzt, um sie aufzuheben, aber das meiste kann ich im nächsten Herbst wieder verwenden!
      Lg Daniela

      Löschen