Donnerstag, 12. Februar 2015

Bald ist es wieder soweit!

Hallo ihr Lieben!
Habt ihr alle den Winter gut verbracht?

Heute haben mich die ersten wirklich warmen Sonnenstrahlen inspiriert und so ging's gleich nach der Arbeit ab in den Baumarkt. Dort habe ich dieses Zimmergewächshaus erstanden und in Quelltabletten die selbst gesammelten und gekauften Samen eingesetzt. Folgendes möchte ich selbst ziehen: Tomaten ("Roma" und Cocktail), Chili mild rot, Paprika, Physalis, Löwenmaul und Kapuzinerkresse. 

Und trotz Kälte und dem Schnee, den wir Anfang der Woche in Wien hatten, zeigen sich seit ein paar Tagen die ersten Frühlingsboten: Hyazinthen, Schneeglöckchen und Narzissen. 

Und nun heißt es weiter warten! Die Tage werden länger, das Wetter hoffentlich bald besser und dann steht der Balkongartl-Saison 2015 nichts mehr im Weg! 




Kommentare:

  1. Das sieht ja alles super und sehr ordentlich aus in Deiner Kinderstube! :-)
    Ich bin mal gespannt, wie sich das bei Dir entwickelt... vielleicht packt mich das Gärtnerfieber dann auch noch in diesem Monat...
    Viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  2. Juhu Daniela, das sieht ja schon fein aus! Ja in die Balkontöpfe mit den Blumenzwiebeln sollte ich wohl auch mal reinschauen.... :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, Gedankenübertragung... ich hab auch just vor ein paar Tagen dran gedacht, dass es eigentlich bald wieder Zeit wäre. Vielleicht sollte ich auch mal beim Baumarkt vorbei fahren... Lust zum Garteln hätt ich schon wieder, nachdem ich die im Wohnzimmer überwinternden Pflanzen um die Ecke gebracht habe... *hust*

    AntwortenLöschen
  4. Sag, und die Quelltabletten braucht man wofür?

    AntwortenLöschen
  5. Das sind Torfquelltabletten, in denen man die Pflänzchen vorzieht. So kann man sie dann gleich eintopfen, wenn sie groß genug sind. Sehr praktisch! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Morgen geh ich zum Obi. ;) Muss ich mit den von dir geschickten Pfefferonisamen mal ausprobieren...

    AntwortenLöschen
  7. Einen schönen Gruß nach Wien :-) Ich werde erst in zwei Wochen mit dem Vorziehen beginnen. Letztes Jahr war ich zu früh und konnte die in die Höhe geschossenen Pflänzchen leider kaum gebrauchen!
    Physalis sind sehr tolle Pflanzen und auch sehr dankbar und ergiebig. Vor allem im Herbst (ja ich weiss, ist noch etwas weit hin) nicht wegwerfen, sonder nur runterschneiden. Mit ein wenig Glück treiben sie erneut aus und der Spaß beginnt von vorne :-)

    AntwortenLöschen